Nasenhaare entfernen

Nasenhaar haben tatsächlich eine Funktion und können sogar ganz nützlich sein. Nasenhaare halten schädliche Rückstände aus dem Körper fern. Blutgefäße in der Nase und im Gesicht sind besonders dicht. In der Nase unterstützen sie das Haarwachstum.

Obwohl es eine nützliche Funktion hat, möchten es viele Männern Nasenhaare entfernen lassen, weil es für die Ästhetik nicht wirklich schön ist. Im Folgendem stellen wir dir mehrere Möglichkeiten vor, die das entfernen von Nasenhaare ermöglichen.

1.Der klassische Nasentrimmer

Das Schneiden von Nasenhaaren ist für die meisten Menschen die sicherste und zugänglichste Option. Winzige Scheren, die nur für diesen Job angefertigt wurden, sind oft in Pflegesets enthalten. Diese Schere sollte abgerundete Spitzen haben, um zu verhindern, dass Sie Ihre Haut stoßen und bluten.
Im Gegensatz zu Haarschneidemaschinen, die Sie im Büro Ihres Kosmetologen finden, sind diese Scheren mit abgerundeten Spitzen ausgestattet, um Einschnitte und Kratzer an der Innenseite und Außenseite Ihrer Nase zu vermeiden.
Wenn Du das Nasenhaar trimmst, kannst Du nur die am meisten sichtbaren Nasenhaare langsam entfernen oder kürzen, ohne zu viel zu entfernen oder die empfindliche Haut in der Nase zu verletzen.

2. Wachsentfernung

Während das Wachsen erschwinglich, bequem und für viele Arten der Gesichts- und Körperhaarentfernung nützlich ist, birgt das Auftragen auf die Nase ein Risiko.

Wachsen kann dazu führen, dass der gesamte Haarschaft unterhalb der Hautlinie entfernt wird, wodurch empfindliche Haut und Membranen in und um die Nase stark geschädigt werden. Wachsen kann auch zu eingewachsenen Haaren und Infektionen führen.

Wachsprodukte wurden speziell für die Nase entwickelt, aber Dermatologen sagen, dass du sie mit Vorsicht verwenden solltest. Nehme dir genügend Zeit, das Produkt anzuwenden und zu entfernen, und befolge alle Anweisungen sorgfältig.

Wenn die Innenseite der Nase wund oder zart ist, tragen Sie ein feuchtes lauwarmes Handtuch auf den Bereich auf. Dies hilft, Schmerzen zu lindern und den natürlichen Heilungsprozess des Körpers zu unterstützen.

Wenn Du Nasenhaar zu Hause mit Wachs entfernen willst, lese dir die Anweisungen genau durch und befolgen sie . Wenn der Bereich nach dem Wachsen wund oder zart ist, befeuchtest du Sie mit einem Handtuch mit warmem Wasser und legst es auf den Bereich. Diese warme Kompresse kann Schmerzen lindern und die Heilung unterstützen.

Es gibt auch jedoch ein Nasenwachsprodukt auf dem Markt, das nur die Haare im Rand des Nasenlochs entfernen soll. Die Ergebnisse können bis zu vier Wochen dauern.

3. Laserentfernung

Laser-Haarentfernung ist eine dauerhafte Behandlung für unerwünschte Haare im gesamten Körper. Die Laserbehandlung ist bei Nasenhaaren umstritten, da sie die Schleimhäute in der Nasenhöhle verletzen kann.

Eine Laserbehandlung für Nasenhaar zielt wahrscheinlich nur auf das sichtbarste Haar um den inneren Rand des Nasenlochs. Dies macht das Nasenhaar weniger auffällig und verhindert, dass es aus der Nase hängt.

Laserbehandlungen sind die teuerste Option bei der Haarentfernung, obwohl einige Büros und Ärzte Zahlungspläne anbieten können, um die Kosten im Laufe der Zeit zu decken.
Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht, da es sich um einen “Schönheitseingriff” handelt.

Wenn Du dich für die Laser-Haarentfernung interessieren, solltest Du unbedingt einen von der Dermatologie zugelassenen Dermatologen oder einen plastischen Chirurgen finden. Akzeptieren Sie die Laser-Haarbehandlung nur in einer professionellen Einrichtung. Da die Nase eine kleine Körperhöhle ist, ist sie eine der am schwierigsten zu behandelnden Stellen mit Lasern.

Suche Dir einen erfahrenen Arzt auf und lassen dich beraten, bevor Du mit den Behandlungen fortfährst.

– Gibt es Risiken für das entfernen von Nasenhaare ? –

Je nach Methode kann das Trimmen, Ausdünnen und Entfernen von Nasenhaaren sicher sein, aber Du solltest es nicht übertreiben. Da das Nasenhaar eine wichtige Funktion in Ihrem Körper hat, sollte es nicht zu stark verändert werden.

Nasenhaare verhindern, dass Partikel in Ihren Körper gelangen, wodurch Allergien und Infektionen reduziert werden. Nasenhaar hilft auch, der Atemluft Feuchtigkeit hinzuzufügen und zu halten. Diese Vorteile sind besonders wichtig für Personen mit Allergien oder Asthma.

Weiterhin sollte man die Fingern von Produkten fernhalten, die mit Creme werben und versprechen, dass komplett die Haare entfernt und nicht mehr zum wachsen bringt. Aus diesem Grund sollte man sich professionelle Beratung suchen. Ein professioneller Friseur, Dermatologe oder plastischer Chirurg kann Dir die beste Beratung und Unterstützung beim Entfernen von Nasenhaaren zu Hause oder bei einer medizinischen Behandlung bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.